Schriftgröße wählen: normal  groß   

Infos aus dem örtlichen Leben

Die Informationen auf dieser Seite stehen Ihnen hier 3 Wochen zur Verfügung. Danach finden sie die wichtigen Texte noch für einige Zeit unter der Rubrik „Aktuelles / Info-Archiv“.

29.05.2020

Einweihungsfeier des neuen Jugendhauses wird verschoben

Nach der Fertigstellung des neuen Jugendhauses haben die Mitarbeiter die aktuelle Corona-bedingte Schließzeit genutzt, um den Umzug in das neue Gebäude durchzuführen. Es war vorgesehen, zunächst das Gebäude kennen zu lernen, neue Abläufe und eine gewisse Alltagsroutine zu entwickeln und den Betrieb aufzunehmen.
Ein paar Wochen nach der Inbetriebnahme sollte das neue Gebäude im Rahmen einer Einweihungsfeier auch der Öffentlichkeit und interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorgestellt werden.
Aufgrund der Corona-Pandemie kam auch hier alles anders als gedacht. Die geplante Einweihungsfeier für die Öffentlichkeit am 20. Juni entfällt und wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

29.05.2020

Ortsbücherei: Betrieb (fast) wie gewohnt

Abgesehen von den coronabedingten Hygieneregelungen und der Sperrung der Aufenthaltsbereiche läuft der Ausleihbetrieb in der Ortsbücherei wieder nahezu normal. Die Zugangsregelungen nach Anfangsbuchstaben des Familiennamens wurden bereits vor knapp zwei Wochen wieder aufgehoben und auch das Mahnverfahren ist wieder angelaufen.
Dank des Verständnisses und der Kooperation unserer Leser hat die Wiedereröffnung optimal geklappt. Es gab keine Schlangen und auch in den Büchereiräumen konnte der Abstand gut eingehalten werden. Praktisch jeder, der die Bücherei betrat, trug einen Mund-Naseschutz.
Das Büchereiteam bedankt sich dafür sehr herzlich.

29.05.2020

Ortsbücherei: Hilfe, unsere Fenster sind leer!

Bilder im Fenster der Ortsbücherei

Da unsere Fenster aufgrund nicht stattfindender Veranstaltungen leer sind, würden wir uns freuen, wenn viele Kinder Lust hätten, uns ein Bild zu malen.
Vielleicht möchtet Ihr uns Eure Kinderzimmer oder bunte Wiesen und große Bäume malen! Ihr könnt uns aber auch den Ort, an dem Ihr am liebsten in Büchern schmökert oder Euch vorlesen lasst, malen!
Wir sind schon sehr gespannt auf Eure Bilder!

27.04.2020

Sommerferienprogramm 2020: Anmeldeaktion wegen Erreichens der Teilnehmerzahl ab sofort beendet

Wegen Erreichens der Teilnehmerzahl muss die Anmeldeaktion für das diesjährige Sommerferienprogramm ab sofort (Montag, 27. April 2020, 10.00 Uhr) beendet werden. Das bedeutet, dass Anmeldungen, die danach eingehen, nicht mehr berücksichtigt werden können. Um Verständnis wird gebeten.Aktuell gehen wir davon aus, dass das Sommerferienprogramm 2020 wie geplant stattfinden kann. Wir weisen jedoch darauf hin, dass es je nach Entwicklung der derzeitigen Lage bezüglich des Coronavirus zu einer geänderten Durchführung, Beschränkung der Teilnehmerzahl oder kurzfristen Absage des Sommerferienprogramms kommen kann. Über aktuelle Entwicklungen und Entscheidungen in diesem Zusammenhang wird an dieser Stelle informiert.

27.03.2020

Liebe Leser und Leserinnen der Ortsbücherei Murr ...

Regal der Ortsbücherei in der Passage des Bürger- und Rathauses

... da wir ja aufgrund der Coronakrise leider schließen mussten, möchten wir Sie trotzdem nicht allein lassen.
Wir haben in der Passage des Bürger- und Rathauses ein gelbes Regal aufgestellt, welches wir jeden Tag neu bestücken werden. Falls Sie Lesebedarf haben, nehmen Sie sich bitte Bücher nach Lust und Laune heraus! Gerne können Sie die gelesenen Bücher danach wieder hineinstellen.
Wir möchten Sie daneben auch auf die Onleihe hinweisen. Dort können Sie e-books und andere Medien online ausleihen. Weitere Hinweise finden Sie im internet auf unserer Findus Website!
Natürlich werden die Leihfristen der Medien, die Sie daheim haben, entsprechend unserer Schließzeit verlängert. Sie können in dieser Zeit leider keine Medien zurückgeben. Bitte sehen Sie auch davon ab, Bücher in unseren Briefkasten zu werfen!
Alles Gute und bleiben Sie gesund!
Das Team der Ortsbücherei

nach oben

© 2006-2020 Gemeinde Murr; Gestaltung und Programmierung: Bernhard Hehn