Aktuelles: Gemeinde Murr

Seitenbereiche

Jahreszeiten

Neujahrskonzert der Süddeutschen Kammersinfonie Bietigheim dieses Jahr über das Internet

Artikel vom 12.01.2021

Seit rund 30 Jahren wird mit dem Neujahrskonzert der Süddeutschen Kammersinfonie Bietigheim der Reigen der Veranstaltungen in Murr in der Reihe „Kulturprisma Murr“ eröffnet. In all der Zeit ist in einer sehr fruchtbaren Zusammenarbeit zwischen der Kammersinfonie mit ihrem Leiter Peter Wallinger und der Gemeinde eine schöne musikalische Tradition entstanden, die immer mehr Musikfreunde aus Murr und der näheren und weiteren Umgebung sehr schätzen gelernt haben und die Jahr für Jahr einer immer größeren Gästeschar – darunter mittlerweile viele treue Stammgäste – im Bürgersaal immer wieder anspruchsvolle, spannende, abwechslungsreiche und auf jeden Fall musikalisch höchst beglückende Konzerterlebnisse bietet.
Leider muss in diesem neuen Jahr 2021 das traditionelle Neujahrskonzert wegen der Corona-Situation wie viele andere Veranstaltungen auch ausfallen. Orchester und Gemeindeverwaltung bedauern dies zutiefst.
Die Süddeutsche Kammersinfonie Bietigheim will jedoch allen Musikfreunden und insbesondere den Freunden des Neujahrskonzerts die Möglichkeit bieten, das Konzerterlebnis zumindest indirekt genießen zu können, und wird ein Neujahrskonzert unter Berücksichtigung aller Corona-Regelungen und Vorsichtsmaßnahmen einstudieren. Dazu hat Dirigent und Leiter Peter Wallinger wie in den vergangenen Jahren ein besonderes Programm erstellt. Es trägt den Titel „Tutti – Soli …“ und enthält Stücke von Antonio Vivaldi, Franz Schubert, Ottorino Respighi und anderen (Das Programm finden Sie hier (PDF-Datei)). Bestandteil des Konzerts sind auch wieder zum Thema und den Stücken passende Texte und Gedichte von Ernst Jandl, Paul Celan, Christian Morgenstern und anderen.
Das Konzert wird am Freitag, dem 15. Januar 2021, in der Kelter Bietigheim live als Video aufgezeichnet. Als Sprecher wird wieder Johann-Michael Schneider mitwirken, der auch in Murr kein Unbekannter mehr ist. Neben den Musikerinnen und Musikern des Orchesters wirkt mit Michinori Bunya einer der gefragtesten Kontrabassisten der Gegenwart als Solist mit (Informationen zum Solisten hier (PDF-Datei)).
Das Konzert wird ab Sonntag, dem 17. Januar 2021, auf der Internetseite der Süddeutschen Kammersinfonie oder unter www.muehlacker-klassik.de/muehlacker-concerto mit einem Klick abrufbar sein.
Die Süddeutsche Kammersinfonie und die Gemeindeverwaltung hoffen, dass dieses Angebot für die Freunde des Neujahrskonzerts ein kleiner Trost für das ausfallende Konzerterlebnis im Bürgersaal sein kann. Ein Adventskonzert des Orchesters Ende des vergangenen Jahres in der gleichen Form wurde mit weit über 800 Besuchern auf der Internetseite der Kammersinfonie überraschend gut angenommen und kann dort immer noch angeschaut und angehört werden.
Hinweisen möchten wir auch auf die Tatsache, dass das Einstudieren, das Spielen und Aufnehmen und die Präsentation im Internet für die Süddeutsche Kammersinfonie Bietigheim ein Kraftakt und (auch finanziell) ein sehr aufwändiges Projekt ist. Wir geben daher gerne den Hinweis weiter, dass die Süddeutsche Kammersinfonie gerade jetzt für Unterstützung und Spenden sehr dankbar ist. Auf der Internetseite www.sueddeutsche-kammersinfonie.de finden Sie Informationen, wie Sie dem Orchester und seinem Förderverein eine Unterstützung zukommen lassen können, wenn Sie das möchten.
Zusammen mit den Musikern der Süddeutschen Kammersinfonie und deren Leiter Peter Wallinger hoffen wir, dass dieses Angebot viel Anklang findet und vor allem, dass das nächste Neujahrskonzert wieder live im Bürgersaal stattfinden kann.