Aktuelles: Gemeinde Murr

Seitenbereiche

Jahreszeiten

TürÖffner im Landkreis Ludwigsburg - Förderung durch die Sozialstiftung der Gemeinde Murr

Artikel vom 21.05.2021

Wohnraum ist knapp und wird zudem immer teurer. Das ist keine neue Erkenntnis – was jedoch neu ist, ist die Macht, mit der sich dieses Thema aufdrängt.
Die Caritas in der Region hat sich zusammen mit den kath. Dekanaten Ludwigsburg und Rems-Murr auf den Weg gemacht, um auch für Menschen mit schmalem Budget Möglichkeiten auf dem angespannten Wohnungsmarkt zu schaffen. Ermöglicht wird das Angebot mit der Bezeichnung "Türöffner" durch den Fonds für bezahlbaren Wohnraum der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Die Sozialstiftung der Gemeinde Murr hat beschlossen, dieses Projekt zu fördern für Murrer Einwohnerinnen und Einwohner, die auf dem freien Wohnungsmarkt keine Chance haben.

Kurz zusammengefasst bedeutet dies: Die Caritas mietet Leerstand an und vermietet diesen an Menschen, die dringend Wohnraum suchen.

Für die Eigentümer der Objekte ist dies mit hohem Service und vor allem hohen Sicherheiten verbunden. Die Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz bietet sichere Mietverträge, unbefristet oder wenn gewünscht, befristet, garantiert die Mietzahlung und eine zuverlässige Mieterauswahl inklusive Sozialbetreuung. D. h. kein Mietvertrag wird abgeschlossen, ohne dass ein Sozialarbeiter für die Betreuung der Mieter zuständig ist. So können Eigentümer sicher sein, dass Ihre Wohnung in gutem Zustand bleibt. Selbstverständlich gehört eine professionelle Wohnungsverwaltung mit zum Service.

Zweifellos zahlt die Caritas in der Region keine Höchstmieten. Die Miethöhe orientiert sich an den Mietobergrenzen, die vom Landkreis Ludwigsburg für die jeweilige Kommune festgelegt und in regelmäßigen Abständen angepasst werden. Auf dem freien Markt könnte mancher Eigentümer mehr für seine Wohnung bekommen, aber dafür keine der o. g. Sicherheiten.

Die Mieterauswahl erfolgt zuverlässig nach einem festgelegten Procedere. Dabei spielen Kriterien wie Passung, Dringlichkeit, Kindeswohl und sicher auch der persönliche Eindruck eine Rolle. Wenn Sie mehr Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an:

Ellen Eichhorn-Wenz, Caritas-Zentrum Waiblingen, Tel. Telefonnummer: 07151/1724-19 oder Mobiltelefon: 0171-7067078,
E-Mail: eichhorn-wenz(@)caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de

Roswitha Bodenhöfer, Caritas-Zentrum Waiblingen, Tel. Telefonnummer: 07151/1724-0 oder Mobiltelefon: 0151-70901246,
E-Mail: bodenhoefer.r(@)caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de