Neuigkeiten: Gemeinde Murr

Seitenbereiche

Jahreszeiten

Jahresabrechnungen 2023 für den Wasserzins und die Abwassergebühren werden zugestellt

Artikel vom 09.02.2024

Derzeit werden die Jahresabrechnungen 2023 für den Wasserzins und für die Abwassergebühren zugestellt. Die sich ergebenden Abrechnungsbeträge sind zum 08.03.2024 zur Zahlung an die Gemeindekasse fällig.

Sofern die Zahlungspflichtigen der Gemeindekasse ein SEPA-Basislastschriftmandat erteilt haben, muss nichts Weiteres veranlasst werden, die Abbuchung wird von der Gemeinde vorgenommen. Alle anderen werden gebeten, die Überweisung der Beträge unter Angabe des jeweiligen Buchungszeichens pünktlich vorzunehmen, da die Gemeinde bei Zahlungsverzug verpflichtet ist, Mahngebühren und Säumniszuschläge zu berechnen.

Zusammen mit der Jahresabrechnung 2023 wurde auch die zum 30. Juni 2024 fällige Abschlagszahlung 2024 festgesetzt. Die Gemeindekasse weist darauf hin, dass zum 30.06.2024 keine gesonderte Zahlungsaufforderung mehr ergeht. Wer die fälligen Beträge selbst überweist, ist also auch in diesem Fall für die Terminüberwachung zuständig. Wenn Sie sich zusätzlichen Aufwand und im Verzugsfall zusätzliche Kosten ersparen möchten, empfehlen wir Ihnen, am Lastschriftverfahren teilzunehmen. Bitte erteilen Sie uns dazu ein schriftliches SEPA-Basislastschriftmandat. Der entsprechende Vordruck kann unter www.gemeinde-murr.de heruntergeladen und ausgedruckt werden.

Bitte beachten Sie, dass die abgelesenen Zählerstände zum 31.12.2023 hochgerechnet wurden.

Bei Fragen zur Jahresabrechnung 2023 oder Ihrer Veranlagung des Wasserzinses und den Abwassergebühren, stehen wir Ihnen telefonisch unter: 07144/2699-47 gerne zur Verfügung.